Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Glossar

Deutschsprachiges Glossar

Einlieferer

Verkäufer, der einen Gegenstand in eine Auktion einbringt

Erstcheck

Bei einem Erstcheck handelt es sich um eine besondere Form der Förderung durch das Zentrum: Ziel eines solchen Projekts ist es, in ausgewählten Einrichtungen erst einmal grundsätzlich festzustellen, ob ein Verdacht auf NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter („NS-Raubgut“) in den jeweiligen Sammlungsbeständen vorliegt. Mit dem Erstcheck kann dann der Bedarf an einer weitergehenden, langfristigen Provenienzforschung ermittelt oder auch ausgeschlossen werden.

Bei einem Erstcheck werden mehrere Einrichtung untersucht. Meistens handelt es sich dabei um sehr kleine Museen oder Bibliotheken, die ohne diesen Erstcheck nicht die Kapazitäten haben, selbst zu erforschen, ob es in ihrem Beständen einen Anfangsverdacht auf NS-Raubgut gibt.