Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Konferenz "Neue Perspektiven der Provenienzforschung in Deutschland"

Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste veranstaltete am 27. und 28. November 2015 im Jüdischen Museum Berlin seine Konferenz "Neue Perspektiven der Provenienzforschung in Deutschland". Damit stellte sich das zum 1. Januar 2015 gegründete Deutsche Zentrum Kulturgutverluste erstmals einer breiten Öffentlichkeit vor. Experten aus dem In- und Ausland gaben bei dieser Gelegenheit einen Überblick über ihre bisherigen Erfahrungen mit der Provenienzforschung und der Restitution im Bereich NS-Raubkunst sowie im Hinblick auf Enteignungen während der sowjetischen Besatzung und in der DDR. Dabei wurden auch die Erwartungen an das Zentrum diskutiert. Die Konferenz wurde in Kooperation mit der Kulturstiftung der Länder und der Stiftung Brandenburger Tor durchgeführt.

Prof. Dr. Uwe M. Schneede

Prof. Dr. Uwe M. Schneede hält anlässlich der Konferenz "Neue Perspektiven der Provenienzforschung in Deutschland" am 28. November 2015 einen Vortrag über die Aufgaben und Perspektiven des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste

Quelle:  Deutsches Zentrum Kulturgutverluste/Stefan Gloede

Prof. Dr. Uwe M. Schneede

Blick auf die Podiumsdiskussion

Blick auf die Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Uwe M. Schneede (Deutsches Zentrum Kulturgutverluste), Prof. Dr. Hermann Parzinger (Stiftung Preußischer Kulturbesitz), Małgorzata A. Quinkenstein (Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften) und Prof. Dr. Gilbert Lupfer (Staatliche Kunstssammlungen Dresden)

Quelle:  Deutsches Zentrum Kulturgutverluste/Stefan Gloede

Blick auf die Podiumsdiskussion

Blick in das Atrium des Jüdischen Museums Berlin

Blick in das Atrium des Jüdischen Museums Berlin

Quelle:  Deutsches Zentrum Kulturgutverluste/Stefan Gloede

Blick in das Atrium des Jüdischen Museums Berlin

Blick auf den Monitor

Blick auf den Monitor

Quelle:  Deutsches Zentrum Kulturgutverluste/Stefan Gloede

Blick auf den Monitor
 
 
 

* Pflichtangabe