Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Arbeitskreis Provenienzforschung e. V. geht mit eigener Website online – Deutsches Zentrum Kulturgutverluste sieht Zusammenarbeit positiv entgegen

Datum 01.03.2016

Der von der Kunst­his­to­ri­ke­rin Dr. Ute Haug ge­führ­te Ar­beits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung e. V. ist mit ei­ner ei­ge­nen Web­si­te on­line ge­gan­gen. Un­ter http://ar­beits­kreis-pro­ve­ni­enz­for­schung.org/ in­for­miert er über sei­ne Zwe­cke, Auf­ga­ben, His­to­rie und die Mög­lich­keit ei­ner Mit­glied­schaft. Das Deut­sche Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te ko­ope­riert eng mit dem Ar­beits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung e. V. Die Vor­stän­de bei­der Ein­rich­tun­gen tref­fen sich re­gel­mä­ßig zum In­for­ma­ti­ons- und Ge­dan­ken­aus­tausch. Als künf­ti­ge Fel­der der Ko­ope­ra­ti­on ist ver­ab­re­det wor­den, dass das Zen­trum im Rah­men sei­ner Mög­lich­kei­ten Fach­ta­gun­gen oder Pro­jek­te des Ar­beits­krei­ses för­dert und die Ex­per­ti­se der Mit­glie­der des Ar­beits­krei­ses bei der Ent­wick­lung von Kon­zep­ten im Be­reich der Pro­ve­ni­enz­for­schung, der Do­ku­men­ta­ti­on und der Aus- und Wei­ter­bil­dung nutzt. Da­durch wird ei­ne kon­ti­nu­ier­li­che und sys­te­ma­ti­sche Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen bei­den Ein­rich­tun­gen ge­si­chert.