Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

„Provenienzforschung erklärt“ - Neues Website-Format des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste

Datum 18.08.2017

Mit dem neu­en For­mat „Pro­ve­ni­enz­for­schung er­klärt – Im Ge­spräch mit …“ prä­sen­tiert das Zen­trum auf sei­ner Web­si­te re­gel­mä­ßig Pro­jek­te, die be­son­ders ex­em­pla­risch ar­bei­ten oder span­nen­de For­schungs­vor­ha­ben um­set­zen. In In­ter­view­form wird nach­ge­fragt, wa­rum die aus­ge­wähl­ten Ein­rich­tun­gen Pro­ve­ni­enz­for­schung be­trei­ben, wel­che be­son­de­ren Her­aus­for­de­run­gen sich im Lau­fe des Pro­jekts er­ge­ben ha­ben oder auch wel­che Ratschlä­ge sie an­de­ren Ein­rich­tun­gen ge­ben kön­nen, die bis­her noch we­nig Er­fah­rung mit Pro­ve­ni­enz­for­schung ha­ben.

Als ers­tes kommt das Hei­mat­mu­se­um Müll­ro­se zu Wort, das sei­ne Be­stän­de auf NS-Raub­gut in ei­nem lang­fris­ti­gen Pro­jekt er­forscht hat. Die For­schungs­er­geb­nis­se hat das Mu­se­um vor­bild­lich in Vor­trä­gen, Me­dien­bei­trä­gen und Füh­run­gen so­wohl der all­ge­mei­nen als auch der Fachöf­fent­lich­keit sehr trans­pa­rent ver­mit­telt und so­mit ei­nen um­fas­sen­den Ein­blick in die For­schungs­ar­bei­ten ge­währt. Das Mu­se­um wird das The­ma Pro­ve­ni­enz­for­schung zu­dem in ei­ne Aus­stel­lung ein­flie­ßen las­sen.

Das In­ter­view kann hier ab­ge­ru­fen wer­den.

Das For­mat „Pro­ve­ni­enz­for­schung er­klärt – Im Ge­spräch mit …“ soll mo­nat­lich er­schei­nen.