Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Online-Meldeverfahren für Restitutionen eingeführt

Datum 14.03.2018

Mit ei­nem On­line-Mel­de­ver­fah­ren be­schrei­tet das Deut­sche Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te als zen­tra­ler An­sprech­part­ner im Be­reich Pro­ve­ni­enz­for­schung zu NS-ver­fol­gungs­be­dingt ent­zo­ge­nem Kul­tur­gut neue We­ge in der Do­ku­men­ta­ti­on ge­rech­ter und fai­rer Lö­sun­gen. Erst­mals kön­nen kul­tur­gut­be­wah­ren­de Ein­rich­tun­gen in Deutsch­land ge­rech­te und fai­re Lö­sun­gen im Sin­ne der Wa­shing­to­ner Prin­zi­pi­en und der Ge­mein­sa­men Er­klä­rung, ins­be­son­de­re Re­sti­tu­tio­nen von NS-ver­fol­gungs­be­dingt ent­zo­ge­nem Kul­tur­gut, in ei­nem On­line-For­mu­lar mel­den. Öf­fent­li­che wie pri­va­te Mu­se­en, Bi­blio­the­ken und Ar­chi­ve kön­nen die­ses An­ge­bot auf frei­wil­li­ger Ba­sis nut­zen. Ziel des On­line-Mel­de­ver­fah­rens ist ein kon­ti­nu­ier­lich fort­ge­führ­ter Über­blick für die For­schung, aber auch für die Nach­fah­ren der Ent­eig­ne­ten, der die Ent­wick­lung der Re­sti­tu­tio­nen deut­lich macht und bei­spiel­ge­bend für noch un­ge­lös­te Fäl­le sein kann.
Mit der Un­ter­zeich­nung der Wa­shing­to­ner Prin­zi­pi­en 1998 und der Ge­mein­sa­men Er­klä­rung von Bund, Län­dern und Kom­mu­nen wur­de die Ver­ant­wor­tung für die Auf­ar­bei­tung des NS-Kul­tur­gu­traubs an­er­kannt. Seit­her ha­ben kul­tur­gut­be­wah­ren­de Ein­rich­tun­gen in Deutsch­land zahl­rei­che Kunst­wer­ke, Bü­cher und an­de­re Kul­tur­gü­ter re­sti­tu­iert oder sons­ti­ge ge­rech­te und fai­re Lö­sun­gen ge­fun­den, die den Schick­sa­len der frü­he­ren Ei­gen­tü­mer und ih­rer Nach­kom­men ge­recht wer­den. Da dies bis­lang de­zen­tral ge­schah, fehl­te je­de Über­sicht. Die­se Lücke wird nun mit dem On­line-Mel­de­ver­fah­ren auf der Web­sei­te des Deut­schen Zen­trums Kul­tur­gut­ver­lus­te ge­schlos­sen.

On­line Mel­de­ver­fah­ren

Altakten und Inventarverzeichnisse, Altaktenarchiv Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Altakten und Inventarverzeichnisse, Altaktenarchiv Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Altakten und Inventarverzeichnisse, Altaktenarchiv Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Quelle:  Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg/Marcus Kenzler