Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

10. April: Zentrum unterstützt „Tag der Provenienzforschung“

Datum 09.04.2019

Das Deut­sche Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te in Mag­de­burg un­ter­stützt den vom Ar­beits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung e. V. in­iti­ier­ten ers­ten „Tag der Pro­ve­ni­enz­for­schung“ am 10. April 2019. Ge­mein­sam mit dem Nie­der­säch­si­schen Lan­des­ar­chiv und der „Kon­fe­renz der Lei­te­rin­nen und Lei­ter der Ar­chiv­ver­wal­tun­gen des Bun­des und der Län­der“ rich­tet das Zen­trum an die­sem Tag die Fach­kon­fe­renz „Mu­se­ums­über­lie­fe­rung - Im Schnitt­punkt der In­ter­es­sen von Mu­se­en, Ar­chi­ven und der For­schung“ aus.

Uwe Hart­mann, Lei­ter des Fach­be­reichs Pro­ve­ni­enz­for­schung beim Zen­trum, und Ma­thi­as Dei­nert, An­sprech­part­ner im Be­reich Pro­jekt­ko­or­di­na­ti­on Kul­tur­gut­ent­zie­hun­gen in SBZ und DDR, wer­den im Rah­men der Ta­gung be­grü­ßen, ein­zel­ne Sek­tio­nen mo­de­rie­ren und die Ab­schluss­dis­kus­si­on lei­ten.

Ziel ist es, den fach­li­chen Dia­log zwi­schen Pro­ve­ni­enz­for­schung, Mu­se­en und Ar­chi­ven vor­an­zu­trei­ben und dar­zu­stel­len, wel­che spe­zi­fi­schen An­for­de­run­gen und Be­dürf­nis­se Pro­ve­ni­enz­for­scher an die Er­schlie­ßung von Mu­se­ums-Schrift­gut ha­ben. An­hand von Er­fah­rungs­be­rich­ten wer­den er­folg­rei­che Mo­del­le und Bei­spie­le gu­ter Zu­sam­men­ar­beit vor­ge­stellt, aber auch Pro­ble­me und Hür­den be­spro­chen, um ge­mein­sam über Lö­sun­gen nach­zu­den­ken.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur vom Zen­trum aus­ge­rich­te­ten Ta­gung fin­den Sie hier.

Der Tag der Pro­ve­ni­enz­for­schung fin­det in die­sem Jahr erst­ma­lig statt. Mehr als 70 Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen in Deutsch­land, Groß­bri­tan­ni­en, Ös­ter­reich, den Nie­der­lan­den und der Schweiz neh­men dar­an teil und ge­ben u. a. im Rah­men von Füh­run­gen, Prä­sen­ta­tio­nen, Aus­stel­lun­gen oder an­der­wei­ti­gen Ak­tio­nen ei­nen ak­tu­el­len Ein­blick in we­sent­li­che Fra­gen und Er­geb­nis­se der Pro­ve­ni­enz­for­schung. Zu­künf­tig soll der Ak­ti­ons­tag ein­mal jähr­lich, je­weils am zwei­ten Mitt­woch im April statt­fin­den.

Ei­ne Über­sicht der teil­neh­men­den Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen fin­det sich auf der Web­si­te des Ar­beits­krei­ses Pro­ve­ni­enz­for­schung.