Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Museum Folkwang integriert Provenienzforschung in Dauerausstellung

Datum 25.06.2019

Das Mu­se­um Folk­wang hat im Zu­ge sei­ner Samm­lungs­neu­prä­sen­ta­ti­on erst­mals die im Hau­se durch­ge­führ­te Pro­ve­ni­enz­for­schung in Form ei­nes ei­ge­nen Raums in der Samm­lung sicht­bar ge­macht. Da­mit hat das Mu­se­um im Be­reich der Ver­mitt­lung von Pro­ve­ni­enz­for­schung ei­ne Vor­rei­ter­rol­le in­ne.

Mit NEUE WEL­TEN stellt das Mu­se­um Folk­wang sei­ne Samm­lung in 24 voll­stän­dig um­ge­stal­te­ten Räu­men vor. Je­der Samm­lungs­raum ist me­di­en- und epo­chen­über­grei­fend ar­ran­giert und nach ei­nem zen­tra­len Werk der Samm­lung be­nannt. Im Zu­ge die­ser Neu­aus­rich­tung hat die Pro­ve­ni­enz­for­schung ei­nen fes­ten Platz er­hal­ten. Un­ter an­de­rem gibt es ei­nen ei­ge­nen Samm­lungs­raum, in dem Pro­ve­ni­enz­for­schung an Quel­len und Wer­ken ver­an­schau­licht wird. Zu­dem wer­den die un­ter­schied­li­chen Fa­cet­ten der Pro­ve­ni­enz­for­schung un­ter an­de­rem in ein­zel­nen Ob­jekt­bio­gra­fi­en, de­nen die Be­su­cher bei ih­rem Gang durch die Räu­me be­geg­nen, ex­em­pla­risch vor Au­gen ge­führt. An aus­ge­wähl­ten Wer­ken in der Samm­lungs­prä­sen­ta­ti­on fin­den sich Pro­ve­ni­enz­ket­ten mit dem ak­tu­el­len For­schungs­stand.

Zu­dem er­scheint die be­glei­ten­de Pu­bli­ka­ti­on „Samm­lungs­ge­schich­ten I – Pro­ve­ni­enz­for­schung im Mu­se­um Folk­wang“ mit wei­ter­füh­ren­den In­for­ma­tio­nen zu den Her­kunfts­ge­schich­ten der aus­ge­stell­ten Ob­jek­te. Au­ßer­dem steht ab En­de Ju­li in der Folk­wang-App ein Spe­ci­al zur Pro­ve­ni­enz­for­schung am Mu­se­um zur Ver­fü­gung.

Seit 2016 er­forscht das Mu­se­um sys­te­ma­tisch die ei­ge­nen Be­stän­de im Be­reich der Ma­le­rei, Bild­haue­rei und Gra­fik. Das Deut­sche Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te un­ter­stützt das Mu­se­um da­bei in ei­nem Pro­jekt, das vor­aus­sicht­lich im Herbst be­gin­nen wird.