Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Call for Papers: transfer – Zeitschrift für Provenienzforschung und Sammlungsgeschichte

Datum 18.10.2021

In­ter­es­sier­te Wis­sen­schaft­ler:in­nen sind ein­ge­la­den, für das Zeit­schrif­ten­pro­jekt trans­fer Bei­trä­ge zur ers­ten Jah­res­aus­ga­be 2022 ein­zu­rei­chen.

Die di­gi­ta­le Zeit­schrift trans­fer ist ein wis­sen­schaft­li­ches Pu­bli­ka­ti­ons­or­gan für Bei­trä­ge zur Pro­ve­ni­enz­for­schung und Samm­lungs­ge­schich­te so­wie zu be­nach­bar­ten For­schungs­be­rei­chen wie der Kunst­markt­for­schung, Re­zep­ti­ons­ge­schich­te, Kul­tur­so­zio­lo­gie und Rechts­ge­schich­te.

Die jähr­li­che Ver­öf­fent­li­chung der Bei­trä­ge er­folgt im Open-Ac­cess. Die Qua­li­tät von voll­um­fäng­li­chen Auf­sät­zen in deut­scher und eng­li­scher Spra­che wird durch ein Peer-Re­view Ver­fah­ren (Dou­ble-Blind) ge­si­chert. Sons­ti­ge For­ma­te er­fah­ren ei­ne in­ter­ne Be­gut­ach­tung durch die Her­aus­ge­ber:in­nen und den aus in­ter­na­tio­na­len Ex­pert:in­nen be­ste­hen­den wis­sen­schaft­li­chen Bei­rat. Sämt­li­che Bei­trä­ge er­hal­ten ein pro­fes­sio­nel­les Lek­to­rat und kön­nen fach­s­pe­zi­fisch kom­men­tiert wer­den.

Die Zeit­schrift ist in­sti­tu­tio­nell an der For­schungs­stel­le Pro­ve­ni­enz­for­schung, Kunst- und Kul­tur­gut­schutz­recht der Rhei­ni­schen Fried­rich-Wil­helms-Uni­ver­si­tät Bonn an­ge­bun­den und wird durch die Deut­sche For­schungs­ge­mein­schaft fi­nan­zi­ell ge­för­dert. Tech­ni­sche Pro­jekt­part­ne­rin ist die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Hei­del­berg, die das Hos­ting über ar­this­to­ri­cum.net ge­währ­leis­tet.

Die Zeit­schrift ver­steht sich als in­ter­dis­zi­pli­när, epo­chen­über­grei­fend und in­ter­na­tio­nal.

Sie adres­siert vor­nehm­lich Le­ser:in­nen aus der Wis­sen­schaft. Ne­ben eta­blier­ten For­scher:in­nen möch­te trans­fer auch dem wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs ei­ne Platt­form zur brei­ten­wirk­sa­men wie bar­rie­re­frei­en Ver­öf­fent­li­chung der ei­ge­nen For­schungs­er­geb­nis­se bie­ten. Mit­tels ei­nes auch für Au­tor:in­nen und Gasther­aus­ge­ber:in­nen kos­ten­frei­en, ra­schen und qua­li­täts­ge­si­cher­ten Open-Ac­cess Mo­dels bie­tet trans­fer ein Me­di­um zur Wah­rung von For­schungs­trans­pa­renz so­wie ei­ne Mög­lich­keit zur un­kom­pli­zier­ten For­schungs­ver­net­zung über Dis­zi­pli­nen- und In­sti­tu­tio­nen­gren­zen hin­weg. Die pro­fes­sio­nel­le Lang­zeit­ar­chi­vie­rung, Web-OPAC-Lis­tung und Re­po­si­to­ri­en-In­de­xie­rung ga­ran­tie­ren die nach­hal­ti­ge Auf­find­bar­keit der Bei­trä­ge im Netz.

Die Her­aus­ge­ber:in­nen hei­ßen Bei­trä­ge in deut­scher oder eng­li­scher Spra­che will­kom­men, die sich fol­gen­den The­men­be­rei­chen wid­men:

  • Kunst- und Kul­tur­gut­trans­fer in un­ter­schied­li­chen his­to­risch-po­li­ti­schen und räum­li­chen Kon­tex­ten
  • Samm­lungs­ge­schich­te
  • Kunst­han­del
  • Er­in­ne­rungs­kul­tur und -po­li­tik, kul­tu­rel­le Iden­ti­tät, kol­lek­ti­ves Ge­dächt­nis
  • Kul­tur­so­zio­lo­gi­sche As­pek­te
  • Bei­trä­ge zur Bio­gra­phie na­tür­li­cher Per­so­nen
  • In­sti­tu­tio­nen­ge­schich­te
  • Re­sti­tu­ti­on, Rück­ga­be, Re­pa­tri­ie­rung
  • Pro­ven­ienz­re­cher­che zu ein­zel­nen Ob­jek­ten oder Ob­jekt­grup­pen
  • Ein­schlä­gi­ge Ar­chiv­be­stän­de, Quel­len­tran­skrip­tio­nen und -kom­men­tie­run­gen
  • Recht­li­che und fi­nan­zi­el­le As­pek­te
  • Kunst­po­li­tik, Kunst- und Kul­tur­gut­schutz

Her­aus­ge­ber:in­nen: Ul­ri­ke Saß & Chri­stoph Zu­schlag
Re­dak­tio­nel­le Be­treu­ung: Flo­ri­an Schön­fuß
Wis­sen­schaft­li­cher Bei­rat: Ar­beits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung e.V., dbv-Kom­mis­si­on Pro­ve­ni­enz­for­schung und Pro­ve­ni­en­zer­schlie­ßung, Uwe Fleck­ner, La­ris­sa Förs­ter, Gil­bert Lup­fer, An­to­i­net­te Ma­get-Do­mi­nicé, Ge­sa Viet­zen

Die Ein­rei­chungs­frist für Bei­trä­ge zur ers­ten Jah­res­aus­ga­be 2022 en­det am 1. Mai 2022.

Nä­he­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie un­ter: