Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Koordinationsstelle für Provenienzforschung NRW veröffentlicht Blog

Datum 12.04.2022

An­läss­lich des Ta­ges der Pro­ve­ni­enz­for­schung ver­öf­fent­licht die neu ge­grün­de­te Ko­or­di­na­ti­ons­stel­le für Pro­ve­ni­enz­for­schung in Nord­rhein-West­fa­len (KPF.NRW) ih­ren KPF.blog. Auf dem KPF.blog will das Team der KPF.NRW re­gel­mä­ßig über sei­ne Ak­ti­vi­tä­ten, über De­si­de­ra­te und für die For­schung re­le­van­te Quel­len, aber auch über Pro­jek­te und In­itia­ti­ven zur Pro­ve­ni­enz­for­schung in­for­mie­ren. Der ers­te Bei­trag wird am 13. 4. 2022 un­ter htt­ps://kpf­blog.hy­po­the­ses.org/ ge­pos­tet.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Ar­beit der KPF.NRW fin­den Sie un­ter: htt­ps://www.kpf.nrw/

Die Ko­or­di­na­ti­ons­stel­le für Pro­ve­ni­enz­for­schung in Nord­rhein-West­fa­len (KPF.NRW) ist ei­ne zen­tra­le Ser­vice- und Be­ra­tungs­stel­le, die im No­vem­ber 2020 vom Mi­nis­te­ri­um für Kul­tur und Wis­sen­schaft des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len in Ko­ope­ra­ti­on mit den bei­den Land­schafts­ver­bän­den Rhein­land und West­fa­len-Lip­pe ge­grün­det wur­de. An­ge­sie­delt am LVR-Lan­des­Mu­se­um Bonn hat sie zum 1. Ja­nu­ar 2022 un­ter der Lei­tung von Jas­min Hart­mann ih­re Ar­beit auf­ge­nom­men. Als prak­ti­scher Kno­ten­punkt wird die KPF.NRW rund um das The­ma der Her­kunfts­er­for­schung zu Ent­zugs­kon­tex­ten na­tio­nal­so­zia­lis­ti­scher Ver­fol­gungs­maß­nah­men, der ehe­ma­li­gen So­wje­ti­schen Be­sat­zungs­zo­ne (SBZ) und der Deut­schen De­mo­kra­ti­schen Re­pu­blik (DDR) so­wie der Ko­lo­ni­al­zeit bün­deln und stär­ken. Die Ein­rich­tung rich­tet sich in Nord­rhein-West­fa­len an al­le Mu­se­en, Bi­blio­the­ken und Ar­chi­ve, aber auch an Pri­vat­per­so­nen, den Kunst­han­del und an die Com­mu­ni­ty im Be­reich der Pro­ve­ni­enz­for­schung.