Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Weiterbildungsprogramm „Provenienzforschung – über die Herkunft der Kunstwerke“: Modul 1 – Einführung in die Provenienzforschung

Anfang 22.03.2018
Ende 23.03.2018
Ort München Veranstalter Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin in Kooperation mit der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

Im Rah­men des ers­ten Mo­duls der Wei­ter­bil­dung führt Uwe Hart­mann, Lei­ter des Fach­be­reichs Pro­ve­ni­enz­for­schung beim Deut­schen Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te, in die Pro­ve­ni­enz­for­schung ein und spricht über fai­re und ge­rech­te Lö­sun­gen im Sin­ne der Wa­shing­to­ner Prin­zi­pi­en. So­phie Le­schik, Mit­ar­bei­te­rin im Fach­be­reich Pro­ve­ni­enz­for­schung, in­for­miert über das För­der­pro­gramm des Zen­trums und gibt Hin­wei­se für die An­trag­stel­lung. Da­bei in­for­miert sie auch über die Richt­li­ni­en für die Be­an­tra­gung von För­der­mit­teln für Pro­ven­ienz­re­cher­che und gibt Hin­wei­se für die Er­stel­lung der Kurz­be­schrei­bun­gen so­wie der Zwi­schen- und Ab­schluss­be­rich­te.

Weitere Informationen gibt es hier: Weiterbildungsprogramm „Provenienzforschung – über die Herkunft der Kunstwerke“: Modul 1 – Einführung in die Provenienzforschung …