Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Provenienzforschung in den Lübecker Museen. Erwerbungen 1933 bis 1945

Anfang 16.05.2019
Ende 17.05.2019
Ort Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck Veranstalter Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck

In ei­nem drei­jäh­ri­gen Pro­jekt, ge­för­dert vom Deut­schen Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te, wur­den die Er­wer­bun­gen des da­ma­li­gen Mu­se­ums für Kunst und Kul­tur­ge­schich­te Lü­beck, die zwi­schen 1933 und 1945 in die Samm­lung ge­lang­ten, sys­te­ma­tisch auf ih­re Pro­ve­ni­enz ge­prüft.
Nun wird die Ta­gung „Pro­ve­ni­enz­for­schung in den Lü­becker Mu­se­en. Er­wer­bun­gen 1933 bis 1945“ ei­nen Blick auf die Re­cher­chen in Lü­beck wer­fen. Uwe Hart­mann, Lei­ter des Fach­be­reichs Pro­ve­ni­enz­for­schung, wird an­läss­lich der Ta­gung ein Gruß­wort spre­chen.

Weitere Informationen gibt es hier: Provenienzforschung in den Lübecker Museen. Erwerbungen 1933 bis 1945 …