Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Kolloquium Provenienzforschung: Vortrag von Julia Binter, Christine Howald, Kristin Weber-Sinn, Ilja Labischinski - Ein Jahr postkoloniale Provenienzforschung in Dahlem - Herausforderungen und Potentiale

Anfang 14.12.2020
Ende 14.12.2020
Ort bis auf Weiteres ausschließlich online Veranstalter Deutsches Zentrum Kulturgutverluste in Kooperation mit CARMAH (Centre for Anthropological Research on Museums and Heritage)

Das Deut­sche Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te lädt in Ko­ope­ra­ti­on mit CAR­MAH (Cen­tre for An­thro­po­lo­gi­cal Re­se­arch on Mu­se­ums and He­ri­ta­ge) zur Ver­an­stal­tungs­rei­he „Kol­lo­qui­um Pro­ve­ni­enz­for­schung“ des Deut­schen Zen­trums Kul­tur­gut­ver­lus­te ein. Am Mon­tag, dem 14. De­zem­berr 2020, um 18 Uhr hal­ten Ju­lia Bin­ter, Chris­ti­ne Ho­wald, Kris­tin We­ber-Sinn und Il­ja La­bi­schin­ski (Pro­ve­ni­enz­for­schung Eth­no­lo­gi­sches Mu­se­um und Mu­se­um für Asia­ti­sche Kunst Zen­tralar­chiv, Staat­li­che Mu­se­en zu Ber­lin) ei­nen Vor­trag zum The­ma: „Ein Jahr post­ko­lo­nia­le Pro­ve­ni­enz­for­schung in Dah­lem -
Her­aus­for­de­run­gen und Po­ten­tia­le“.

Vor­trags­ab­stract: Seit ei­nem Jahr wid­met sich das Pro­ve­ni­enz­for­schungs­team der sys­te­ma­ti­schen, post­ko­lo­nia­len Auf­ar­bei­tung der Samm­lun­gen des Eth­no­lo­gi­schen Mu­se­ums und des Mu­se­ums für Asia­ti­sche Kunst der Staat­li­chen Mu­se­en zu Ber­lin. In dem Vor­trag dis­ku­tiert das Team selbst­kri­tisch den For­schungs­all­tag zwi­schen öf­fent­li­chen De­bat­ten und dis­zi­pli­nären Her­aus­for­de­run­gen.

Die Ver­an­stal­tung fin­det auf­grund der Co­ro­na-Pan­de­mie als Vi­deo­kon­fe­renz statt. Die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung ist kos­ten­frei. Auf­grund der be­grenz­ten Ka­pa­zi­tät ist die Teil­nah­me je­doch nur nach vor­he­ri­ger An­mel­dung bis zum 11.12.2020 mög­lich.

Nach er­folg­ter An­mel­dung er­hal­ten die Teil­neh­mer am Tag der Ver­an­stal­tung die Zu­gangs­da­ten zur Kon­fe­renz, wel­che mit dem An­bie­ter WebEx durch­ge­führt wird.

An­mel­dun­gen an:

Deut­sches Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te, Au­ßen­stel­le
Sté­pha­nie Bau­me­werd
Pro­jekt­be­ra­tung ("Ko­lo­nia­le Kon­tex­te")
Sey­del­stra­ße  18
10117 Ber­lin
Te­le­fon+49 (0) 30 2338493 84
Te­le­fax+49 (0)391 727 763 6
E-MailSte­pha­nie.Bau­me­werd@kul­tur­gut­ver­lus­te.de

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen kön­nen dem bei­ge­füg­ten Flyer ent­nom­men wer­den.