Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Podiumsdikussion "Zehn Jahre Provenzienzforschung am Stadtmuseum Tübingen"

Anfang 06.12.2021 19:00 Uhr
Ende 06.12.2021
Ort online via Live-Stream Veranstalter Stadtmuseum Tübingen

Das Stadt­mu­se­um Tü­bin­gen läu­te­te 2011 mit der Re­sti­tu­ti­on ei­ner Stand­schei­be ei­ner Tho­ra­rol­le und ei­ner Po­di­ums­dis­kus­si­on die Er­for­schun­gen sei­ner Be­stän­de ein. Die so­ge­nann­te Pro­ven­zi­enz­for­schung be­gann. Jetzt, zehn Jah­re spä­ter, soll bei ei­ner Po­di­ums­dis­kus­si­on Re­sü­mee ge­zo­gen und ein Aus­blick in die Zu­kunft ge­wor­fen wer­den. Die zen­tra­len Fra­gen: Was ist in den letz­ten Jah­ren mit­hil­fe der För­de­rung durch das Deut­sche Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te be­reits ge­leis­tet wor­den und was sind die Plä­ne für die Zu­kunft?

Die Pro­ve­ni­enz­for­sche­rin­nen vor Ort, Dr. An­drea Rich­ter und Ai­leen Be­cker, ge­ben bei der Dis­kus­si­on ei­nen Ein­blick in ih­re For­schungs­er­geb­nis­se. Im An­schluss folgt die Ex­per­ten­run­de mit Dr. An­drea Ba­re­sel-Brand, Lei­te­rin des Fach­be­reichs Lost Art und Do­ku­men­ta­ti­on am Deut­schen Zen­trum Kul­tur­gut­ver­lus­te Mag­de­burg, Dr. Dirk Rie­del, wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am NS-Do­ku­men­ta­ti­ons­zen­trum Mün­chen so­wie dem Nach­kom­men Dr. Av­ner Falk aus Is­rael und Wieb­ke Ratz­burg, die Lei­te­rin des Stadt­mu­se­ums Tü­bin­gen.

Die Ver­an­stal­tung fin­det per Li­ve-Stream statt.

Fra­gen kön­nen von 19 bis 21 Uhr über den Chat in You­Tu­be (mit Re­gis­trie­rung) oder ei­nen in die­ser Zeit frei­ge­schal­te­ten Fra­ge­bo­gen hier auf der Ho­me­pa­ge des Stadt­mu­se­ums (oh­ne Re­gis­trie­rung) un­ter­halb des Vi­deos ge­stellt wer­den. Sie wer­den von der Mo­de­ra­to­rin vor­ge­le­sen und von den Teil­neh­mer_in­nen be­ant­wor­tet.

Weitere Informationen gibt es hier: Podiumsdikussion "Zehn Jahre Provenzienzforschung am Stadtmuseum Tübingen" …