Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Entwicklung, Einrichtung und Betrieb eines Prototyps einer webbasierten Datenbank zur dezentralen Erfassung, Redaktion, Augmentierung und skalierbaren Präsentation von historischen Auktionsdaten auf der Basis des Datenmaterials der annotierten Auktionskataloge der Firmen Adolf Weinmüllers in München und Wien

Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München) Bundesland Bayern Website http://www.zikg.eu/forschung/provenienzforschung-werte-von-kulturguetern Ansprechpartner
  • PD Dr. Christian Fuhrmeister
    E-Mailc.fuhrmeister@zikg.eu

  • Dr. Stephan Klingen
    Projektbericht_Ansprechpartner_FunktionLeiter der Photothek, Leiter EDV
    Projektbericht_Ansprechpartner_EMAils.klingen@zikg.eu
Projekttyp Kurzfristiges Projekt zur Digitalisierung Projektlaufzeit
  1. Januar 2015 bis Juni 2015

Beschreibung

Für weitere Informationen zum Projekt wenden Sie sich bitte an das Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

weitere Projekte dieser Einrichtung

© Zentralinstitut für Kunstgeschichte