Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

14.09.2021 18:00 Uhr - 14.09.2021

Decolonizing Worlds: Raub-Beute-Kunst. Eine Veranstaltung mit Bénédicte Savoy, Nana Oforiatta Ayim und Götz Aly

Ort silent green Kulturquartier, Gerichtstraße 35, 13347 Berlin Veranstalter »internationales literaturfestival berlin«

Über den aktuellen Stand des politischen und institutionellen Umgangs mit kolonialer Beutekunst sprechen Götz Aly (Historiker, Autor des Bestsellers »Das Prachtboot«), Bénédicte Savoy (live zugeschaltet, Kunsthistorikerin und Mitherausgeberin des Bildatlas zu Kunstraub und Kulturerbe »Beute«) und Nana Oforiatta Ayim (Schriftstellerin und Kunsthistorikerin, Kuratorin des ersten Pavillon Ghanas für die Biennale von Venedig 2019). Mehr erfahren: Decolonizing Worlds: Raub-Beute-Kunst. Eine Veranstaltung mit Bénédicte Savoy, Nana Oforiatta Ayim und Götz Aly …

23.09.2021 09:00 Uhr - 23.09.2021 16:00 Uhr

Workshop "Historische technische Instrumente. Zirkulation, Ansammlungen und Dokumente des Entzugs zwischen 1933 und 1945" des Deutschen Optischen Museums

Ort digitaler Workshop Veranstalter Deutschen Optischen Museum Jena

Eine Veranstaltung des Projektes „INSIGHT D.O.M. – Provenienzrecherchen zu Käufen, Schenkungen und Übernahmen am Deutschen Optischen Museum (D.O.M.) zwischen 1933 und 1945“ am Deutschen Optischen Museum in Jena, gefördert vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste.

Weitere Informationen gibt es hier: Workshop "Historische technische Instrumente. Zirkulation, Ansammlungen und Dokumente des Entzugs zwischen 1933 und 1945" des Deutschen Optischen Museums …