Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Projekt finden

Mit dem Projektfinder haben Sie die Möglichkeit, nach Projekten zu suchen, denen das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste eine Zuwendung gewährt oder gewährt hat. Mithilfe der Filter können Sie Ihre Suche verfeinern.


Anzahl der gefilterten Projekte: 28

Suchergebnisse

28 Projekte gefunden

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 28

„Ich habe von allem, was mir Berlin an Wissenschaft und Kunst bot, reichlich Gebrauch gemacht.“
Die Personalie Walter Neuling (1894–1973)

Bundesland Brandenburg
Zuwendungsempfänger Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

zum Projekt: „Ich habe von allem, was mir Berlin an Wissenschaft und Kunst bot, reichlich Gebrauch gemacht.“ Die Personalie Walter Neuling (1894–1973) …

Die ‚doppelte Verlagerung‘ – Erschließung russischer Archivquellen für die Provenienzforschung zum NS-Kulturgutraub

Bundesland Brandenburg
Zuwendungsempfänger Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudie

zum Projekt: Die ‚doppelte Verlagerung‘ – Erschließung russischer Archivquellen für die Provenienzforschung zum NS-Kulturgutraub …

Die Liquidation der Galerie Alfred Flechtheim GmbH und ihre Folgen. Grundlagenforschung zum Handel mit NS-verfolgungsbedingt entzogener Kunst durch die Galerie Alex Vömel, Düsseldorf, und die Galerie Buchholz, Berlin

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Kunstgeschichtliches Seminar der Universität Hamburg

zum Projekt: Die Liquidation der Galerie Alfred Flechtheim GmbH und ihre Folgen. Grundlagenforschung zum Handel mit NS-verfolgungsbedingt entzogener Kunst durch die Galerie Alex Vömel, Düsseldorf, und die Galerie Buchholz, Berlin …

Digitalisierung und Veröffentlichung von NS-Raubgut-Forschungsergebnissen

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Institut für die Geschichte der deutschen Juden Hamburg

zum Projekt: Digitalisierung und Veröffentlichung von NS-Raubgut-Forschungsergebnissen …

Erforschung der Provenienzen von NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kulturgütern aus dem Kernsammlungsgebiet des Museums für Hamburgische Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Ankaufspolitik Dr. Carl Schellenbergs

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Historische Museen Hamburg - Museum für Hamburgische Geschichte

zum Projekt: Erforschung der Provenienzen von NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kulturgütern aus dem Kernsammlungsgebiet des Museums für Hamburgische Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Ankaufspolitik Dr. Carl Schellenbergs …

Ermittlung der Provenienz aller Objekte der Lübbener Museumssammlung, bei denen Verdachtsmomente zu verfolgungsbedingtem Eigentumsverlauf zwischen 1933 und 1945 bestehen

Bundesland Brandenburg
Zuwendungsempfänger Stadt- und Regionalmuseum im Schloss Lübben (Lübben )

zum Projekt: Ermittlung der Provenienz aller Objekte der Lübbener Museumssammlung, bei denen Verdachtsmomente zu verfolgungsbedingtem Eigentumsverlauf zwischen 1933 und 1945 bestehen …

Ermittlung der Provenienz aller Objekteingänge des Städtischen Museums Potsdam (heute: Potsdam Museum) zwischen 1933 und 1945

Bundesland Brandenburg
Zuwendungsempfänger Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

zum Projekt: Ermittlung der Provenienz aller Objekteingänge des Städtischen Museums Potsdam (heute: Potsdam Museum) zwischen 1933 und 1945 …

Erwerbungen nach 1933. Die systematische Bestandsprüfung am Museum für Kunst und Gewerbe

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

zum Projekt: Erwerbungen nach 1933. Die systematische Bestandsprüfung am Museum für Kunst und Gewerbe …

Grundsatzrecherche im Sammlungsbereich Kunstgut

Bundesland Brandenburg
Zuwendungsempfänger Museum im Mönchskloster Jüterbog

zum Projekt: Grundsatzrecherche im Sammlungsbereich Kunstgut …

Judaica in Gelehrtenbibliotheken aus Jerusalem, Amsterdam und Bukarest – mehrheitlich in hebräischer und jiddischer Sprache – sowie aus Einzelerwerbungen der UB Potsdam

Bundesland Brandenburg
Zuwendungsempfänger Universitätsbibliothek Potsdam

zum Projekt: Judaica in Gelehrtenbibliotheken aus Jerusalem, Amsterdam und Bukarest – mehrheitlich in hebräischer und jiddischer Sprache – sowie aus Einzelerwerbungen der UB Potsdam …