Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Projekt finden

Mit dem Projektfinder haben Sie die Möglichkeit, nach Projekten zu suchen, denen das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste eine Zuwendung gewährt oder gewährt hat. Mithilfe der Filter können Sie Ihre Suche verfeinern.


Anzahl der gefilterten Projekte: 40

Suchergebnisse

40 Projekte gefunden

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 40

100 JAHRE VORBEI. DER ERSTE WELTKRIEG IN BILDERN VON DIX & PECHSTEIN Provenienzforschung zu dem Radierungszyklus »Der Krieg« von Otto Dix, 1924, und dem Aquarell-Zyklus »Sommeschlacht« von Max Pechstein, 1917, die beide in einer Ausstellung vom 10.11.2018 bis zum 20.1.2019 im Buchheim Museum gezeigt werden sollen.

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Buchheim Museum (Bernried am Starnberger)

zum Projekt: 100 JAHRE VORBEI. DER ERSTE WELTKRIEG IN BILDERN VON DIX & PECHSTEIN Provenienzforschung zu dem Radierungszyklus »Der Krieg« von Otto Dix, 1924, und dem Aquarell-Zyklus »Sommeschlacht« von Max Pechstein, 1917, die beide in einer Ausstellung vom 10.11.2018 bis zum 20.1.2019 im Buchheim Museum gezeigt werden sollen. …

Bücher aus der NS-verfolgungsbedingt entzogenen Bibliothek von August Liebmann Mayer in der Bibliothek des ZI

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Bücher aus der NS-verfolgungsbedingt entzogenen Bibliothek von August Liebmann Mayer in der Bibliothek des ZI …

Chinasammlung Oppenheimer

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Staatliches Museum für Völkerkunde München (Museum Fünf Kontinente)

zum Projekt: Chinasammlung Oppenheimer …

Der Kauf der Bibliothek von Elise und Helene Richter durch die USB Köln im "Dritten Reich"

Bundesland Nordrhein-Westfalen
Zuwendungsempfänger Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

zum Projekt: Der Kauf der Bibliothek von Elise und Helene Richter durch die USB Köln im "Dritten Reich" …

Die Kunstjagd! Wo steckt das verschollene Gemälde?

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Jüdisches Museum München

zum Projekt: Die Kunstjagd! Wo steckt das verschollene Gemälde? …

Einzelfallrecherche aus Anlaß des Auskunftsgesuchs der Nachkommen von Paul Hellmann und Irene Hellmann-Redlich für das Gemälde „Bildnis des Grafen Colloredo Mannsfeld“ von Ferdinand Georg Waldmüller

Bundesland Nordrhein-Westfalen
Zuwendungsempfänger Landeshauptstadt Düsseldorf - Kulturdezernat

zum Projekt: Einzelfallrecherche aus Anlaß des Auskunftsgesuchs der Nachkommen von Paul Hellmann und Irene Hellmann-Redlich für das Gemälde „Bildnis des Grafen Colloredo Mannsfeld“ von Ferdinand Georg Waldmüller …

Einzelfallrecherche zum Gemälde Max Slevogt, Rotes Haus an der Landauer Straße, 1910

Bundesland Nordrhein-Westfalen
Zuwendungsempfänger Kunstmuseum Gelsenkirchen

zum Projekt: Einzelfallrecherche zum Gemälde Max Slevogt, Rotes Haus an der Landauer Straße, 1910 …

Entwicklung, Einrichtung und Betrieb eines Prototyps einer webbasierten Datenbank zur dezentralen Erfassung, Redaktion, Augmentierung und skalierbaren Präsentation von historischen Auktionsdaten auf der Basis des Datenmaterials der annotierten Auktionskataloge der Firmen Adolf Weinmüllers in München und Wien

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Entwicklung, Einrichtung und Betrieb eines Prototyps einer webbasierten Datenbank zur dezentralen Erfassung, Redaktion, Augmentierung und skalierbaren Präsentation von historischen Auktionsdaten auf der Basis des Datenmaterials der annotierten Auktionskataloge der Firmen Adolf Weinmüllers in München und Wien …

Erfassung der Auktionskataloge 1860 bis 1979 im Bestand des St. Annen-Museums Lübeck

Bundesland Schleswig-Holstein
Zuwendungsempfänger Kulturstiftung Hansestadt Lübeck

zum Projekt: Erfassung der Auktionskataloge 1860 bis 1979 im Bestand des St. Annen-Museums Lübeck …

Erfassung von ca. 1200 Auktionskatalogen im Kunsthistorischen Institut Köln

Bundesland Nordrhein-Westfalen
Zuwendungsempfänger Universität zu Köln - Bibliothek des Kunsthistorisches Institut

zum Projekt: Erfassung von ca. 1200 Auktionskatalogen im Kunsthistorischen Institut Köln …