Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Projekt finden

Mit dem Projektfinder haben Sie die Möglichkeit, nach Projekten zu suchen, denen das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste eine Zuwendung gewährt oder gewährt hat. Mithilfe der Filter können Sie Ihre Suche verfeinern.


Anzahl der gefilterten Projekte: 5

Suchergebnisse

5 Projekte gefunden

Resultate 1 bis 5 von insgesamt 5

Dokumentation und Kontextualisierung von Translokationen. Auf- und Ausbau der im Zuge des Projekts zum „Führerbau-Diebstahl 1945“ entwickelten WissKI-Datenbank zu einer zentralen Plattform für die Erfassung und Auswertung der Quellen zum CCP München und seinem historischen Umfeld

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Dokumentation und Kontextualisierung von Translokationen. Auf- und Ausbau der im Zuge des Projekts zum „Führerbau-Diebstahl 1945“ entwickelten WissKI-Datenbank zu einer zentralen Plattform für die Erfassung und Auswertung der Quellen zum CCP München und seinem historischen Umfeld …

Erschließung und Dokumentation des Archivs der Kunsthandlung Julius Böhler (München, Luzern, Berlin und New York).

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Erschließung und Dokumentation des Archivs der Kunsthandlung Julius Böhler (München, Luzern, Berlin und New York). …

Recherche nach der 1941 beschlagnahmten Privatbibliothek von Prof. Dr. jur. Karl Neumeyer und Rekonstruktion des Bestandes

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Stadtarchiv München

zum Projekt: Recherche nach der 1941 beschlagnahmten Privatbibliothek von Prof. Dr. jur. Karl Neumeyer und Rekonstruktion des Bestandes …

Rekonstruktion der privaten Kunstsammlung von Jacques, Emma und Erwin Rosenthal

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte in Kooperation mit Julia Rosenthal - Slg. Rosenthal (München)

zum Projekt: Rekonstruktion der privaten Kunstsammlung von Jacques, Emma und Erwin Rosenthal …

Rekonstruktion und Lokalisierung der privaten Kunstsammlung des Teppichhändlers Felix Ganz (1869-1944), Inhaber der Firma Ludwig Ganz AG aus Mainz

Bundesland Rheinland-Pfalz
Zuwendungsempfänger Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz - in Kooperation mit Adam Ganz (Nachfahre von Felix Ganz)

zum Projekt: Rekonstruktion und Lokalisierung der privaten Kunstsammlung des Teppichhändlers Felix Ganz (1869-1944), Inhaber der Firma Ludwig Ganz AG aus Mainz …