Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Projekt finden

Mit dem Projektfinder haben Sie die Möglichkeit, nach Projekten zu suchen, denen das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste eine Zuwendung gewährt oder gewährt hat. Mithilfe der Filter können Sie Ihre Suche verfeinern.

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse

23 Projekte gefunden

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 23

Erstellung eines Provenienzdossiers zu einem Gobelin "Römer mit zwei Gefangenen auf Wagen", um 1530 aus dem Eigentum der Max-Planck-Gesellschaft, München

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (Garching bei München)

zum Projekt: Erstellung eines Provenienzdossiers zu einem Gobelin "Römer mit zwei Gefangenen auf Wagen", um 1530 aus dem Eigentum der Max-Planck-Gesellschaft, München …

Rekonstruktion des Inventars der Halberstädter Barocksynagoge

Bundesland Sachsen-Anhalt
Zuwendungsempfänger Stiftung Moses Mendelssohn Akademie (Halberstadt)

zum Projekt: Rekonstruktion des Inventars der Halberstädter Barocksynagoge …

Bücher aus der NS-verfolgungsbedingt entzogenen Bibliothek von August Liebmann Mayer in der Bibliothek des ZI

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Bücher aus der NS-verfolgungsbedingt entzogenen Bibliothek von August Liebmann Mayer in der Bibliothek des ZI …

Entwicklung, Einrichtung und Betrieb eines Prototyps einer webbasierten Datenbank zur dezentralen Erfassung, Redaktion, Augmentierung und skalierbaren Präsentation von historischen Auktionsdaten auf der Basis des Datenmaterials der annotierten Auktionskataloge der Firmen Adolf Weinmüllers in München und Wien

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Entwicklung, Einrichtung und Betrieb eines Prototyps einer webbasierten Datenbank zur dezentralen Erfassung, Redaktion, Augmentierung und skalierbaren Präsentation von historischen Auktionsdaten auf der Basis des Datenmaterials der annotierten Auktionskataloge der Firmen Adolf Weinmüllers in München und Wien …

Das Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller 1945-1968

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Das Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller 1945-1968 …

„Führerbau-Diebstahl“. Rekonstruktion des Bestandes im sog. Führerbau in München – Recherchen zum Verbleib der verschwundenen Objekte

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: „Führerbau-Diebstahl“. Rekonstruktion des Bestandes im sog. Führerbau in München – Recherchen zum Verbleib der verschwundenen Objekte …

Fund von annotierten Auktionskatalogen der Firmen Adolf Weinmüllers in München 1936-1943 und Wien 1938-1944

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Fund von annotierten Auktionskatalogen der Firmen Adolf Weinmüllers in München 1936-1943 und Wien 1938-1944 …

Die Kunsthandlungen und Autkionshäuser von Adolf Weinmüller in München und Wien 1936-1945

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Die Kunsthandlungen und Autkionshäuser von Adolf Weinmüller in München und Wien 1936-1945 …

Die Kunsthändlerfamilie Julius, Selma, Hedy und Max Stern und die Geschichte der Galerie Stern, 1913 - 1987. Internationales Kooperationsprojekt zur Rekonstruktion einer exemplarischen deutsch-jüdischen Familiengeschichte: The Stern Cooperation Project (SCP)

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Die Kunsthändlerfamilie Julius, Selma, Hedy und Max Stern und die Geschichte der Galerie Stern, 1913 - 1987. Internationales Kooperationsprojekt zur Rekonstruktion einer exemplarischen deutsch-jüdischen Familiengeschichte: The Stern Cooperation Project (SCP) …

Vorstudie zur Rekonstruktion des Besitzes von Kunst- und Kulturgut, über das Baldur von Schirach und seine Ehefrau Henriette zwischen 1933 und 1945 verfügten — unter besonderer Berücksichtigung der Aktivitäten Henriette von Schirachs zur Aushändigung von Gegenständen, die nach dem Ende der nationalsozialistischen Herrschaft konfisziert worden waren

Bundesland Bayern
Zuwendungsempfänger Zentralinstitut für Kunstgeschichte (München)

zum Projekt: Vorstudie zur Rekonstruktion des Besitzes von Kunst- und Kulturgut, über das Baldur von Schirach und seine Ehefrau Henriette zwischen 1933 und 1945 verfügten — unter besonderer Berücksichtigung der Aktivitäten Henriette von Schirachs zur Aushändigung von Gegenständen, die nach dem Ende der nationalsozialistischen Herrschaft konfisziert worden waren …