Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Projekt finden

Mit dem Projektfinder haben Sie die Möglichkeit, nach Projekten zu suchen, denen das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste eine Zuwendung gewährt oder gewährt hat. Mithilfe der Filter können Sie Ihre Suche verfeinern.


Gewählte FilterUniversität201820172020
Anzahl der gefilterten Projekte: 22

Suchergebnisse

22 Projekte gefunden

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 22

Provenienzforschung in der außereuropäischen anthropologischen Sammlung der Universitätsmedizin Rostock

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Zuwendungsempfänger Arbeitsbereich Geschichte der Medizin / Institut für Anatomie, Universitätsmedizin Rostock

zum Projekt: Provenienzforschung in der außereuropäischen anthropologischen Sammlung der Universitätsmedizin Rostock …

Die ‚doppelte Verlagerung‘ – Erschließung russischer Archivquellen für die Provenienzforschung zum NS-Kulturgutraub

Bundesland Brandenburg
Zuwendungsempfänger Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudie

zum Projekt: Die ‚doppelte Verlagerung‘ – Erschließung russischer Archivquellen für die Provenienzforschung zum NS-Kulturgutraub …

Provenienzrecherche nach NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut im Bestand der Bibliothek des Botanischen Garten und Botanischen Museums Berlin (BGBM), Freie Universität Berlin

Bundesland Berlin
Zuwendungsempfänger Freie Universität Berlin

zum Projekt: Provenienzrecherche nach NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut im Bestand der Bibliothek des Botanischen Garten und Botanischen Museums Berlin (BGBM), Freie Universität Berlin …

Erwerbswege im Licht neuer Provenienzrecherchen. Die Ethnologische Sammlung der Georg-August-Universität Göttingen von 1933 bis 1958.

Bundesland Niedersachsen
Zuwendungsempfänger Georg-August-Universität Göttingen - Institut für Ethnologie

zum Projekt: Erwerbswege im Licht neuer Provenienzrecherchen. Die Ethnologische Sammlung der Georg-August-Universität Göttingen von 1933 bis 1958. …

Recherche nach NS-Raubgut in den Beständen der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg

Bundesland Hessen
Zuwendungsempfänger Goethe-Universität Frankfurt am Main

zum Projekt: Recherche nach NS-Raubgut in den Beständen der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg …

NS-Raubgut in der Bibliothek Albert-Einstein der Hochschule für Jüdische Studien – Die Provenienzen im Nachlass des Rabbiners Emil Davidovic

Bundesland Baden-Württemberg
Zuwendungsempfänger Hochschule für Jüdische Studien (Heidelberg)

zum Projekt: NS-Raubgut in der Bibliothek Albert-Einstein der Hochschule für Jüdische Studien – Die Provenienzen im Nachlass des Rabbiners Emil Davidovic …

Provenienzforschung von zwei menschlichen Kehlkopf-Trockenpräparaten im Lautarchiv der Humboldt-Universität zu Berlin

Bundesland Berlin
Zuwendungsempfänger Humboldt-Universität zu Berlin, Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Humboldt-Labor

zum Projekt: Provenienzforschung von zwei menschlichen Kehlkopf-Trockenpräparaten im Lautarchiv der Humboldt-Universität zu Berlin …

Erwerbungen der Staatlichen Museen zu Berlin auf dem Pariser Kunstmarkt während der deutschen Besatzungszeit 1940 – 1944

Bundesland Berlin
Zuwendungsempfänger Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der TU Berlin

zum Projekt: Erwerbungen der Staatlichen Museen zu Berlin auf dem Pariser Kunstmarkt während der deutschen Besatzungszeit 1940 – 1944 …

Repertorium zum französischen Kunstmarkt während der deutschen Besatzung. Akteure - Orte - Netzwerke

Bundesland Berlin
Zuwendungsempfänger Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der TU Berlin

zum Projekt: Repertorium zum französischen Kunstmarkt während der deutschen Besatzung. Akteure - Orte - Netzwerke …

Die globalen Handelsnetzwerke der Alfelder Tierhandelunternehmen Reiche und Ruhe – Provenienzforschung zur Zirkulation von Tieren, Menschen und Ethnographica im 19. und 20. Jahrhundert

Bundesland Niedersachsen
Zuwendungsempfänger Lehrstuhl für Neuere Geschichte am Seminar für Geschichte der Georg-August-Universität Göttingen / Museum der Stadt Alfeld

zum Projekt: Die globalen Handelsnetzwerke der Alfelder Tierhandelunternehmen Reiche und Ruhe – Provenienzforschung zur Zirkulation von Tieren, Menschen und Ethnographica im 19. und 20. Jahrhundert …