Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Projekt finden

Mit dem Projektfinder haben Sie die Möglichkeit, nach Projekten zu suchen, denen das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste eine Zuwendung gewährt oder gewährt hat. Mithilfe der Filter können Sie Ihre Suche verfeinern.


Anzahl der gefilterten Projekte: 44

Suchergebnisse

44 Projekte gefunden

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 44

"Handelsnetzwerke als Basis des kolonialen Ethnografica-Vertriebs Westafrikas und Beschaffer von Sammlungsgut für das Hamburger Museum für Völkerkunde (1860-1920)"

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Museum am Rothenbaum MARKK (Hamburg)

zum Projekt: "Handelsnetzwerke als Basis des kolonialen Ethnografica-Vertriebs Westafrikas und Beschaffer von Sammlungsgut für das Hamburger Museum für Völkerkunde (1860-1920)" …

„Die schöne Sammlung im Hause Heinemann ist mir wohl bekannt“ – Forschungen zur Provenienz der Erwerbungen des Museums Lüneburg

Bundesland Niedersachsen
Zuwendungsempfänger Museum Lüneburg

zum Projekt: „Die schöne Sammlung im Hause Heinemann ist mir wohl bekannt“ – Forschungen zur Provenienz der Erwerbungen des Museums Lüneburg …

Auf der Spur der Blätter: Die Grafiksammlung Gertrud und Friedrich Lieber. Bestände der Grafischen Sammlung des Landesmuseums Oldenburg auf dem Prüfstand der Provenienzforschung

Bundesland Niedersachsen
Zuwendungsempfänger Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg

zum Projekt: Auf der Spur der Blätter: Die Grafiksammlung Gertrud und Friedrich Lieber. Bestände der Grafischen Sammlung des Landesmuseums Oldenburg auf dem Prüfstand der Provenienzforschung …

Das Museumsdorf Cloppenburg während der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft – Sammlungsgeschichte in ihrem institutionellen Kontext

Bundesland Niedersachsen
Zuwendungsempfänger Museumsdorf Cloppenburg

zum Projekt: Das Museumsdorf Cloppenburg während der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft – Sammlungsgeschichte in ihrem institutionellen Kontext …

Der Umgang mit Übersiedlungsgut jüdischer Emigranten in Bremen nach 1939: Beteiligte, Netzwerke und Wege der Verwertung

Bundesland Bremen
Zuwendungsempfänger Deutsches Schifffahrtsmuseum (Bremerhaven)

zum Projekt: Der Umgang mit Übersiedlungsgut jüdischer Emigranten in Bremen nach 1939: Beteiligte, Netzwerke und Wege der Verwertung …

Die Bernhard-Winter-Stiftung: Provenienzforschung am Stadtmuseum Oldenburg

Bundesland Niedersachsen
Zuwendungsempfänger Stadtmuseum Oldenburg

zum Projekt: Die Bernhard-Winter-Stiftung: Provenienzforschung am Stadtmuseum Oldenburg …

Die globalen Handelsnetzwerke der Alfelder Tierhandelunternehmen Reiche und Ruhe – Provenienzforschung zur Zirkulation von Tieren, Menschen und Ethnographica im 19. und 20. Jahrhundert

Bundesland Niedersachsen
Zuwendungsempfänger Lehrstuhl für Neuere Geschichte am Seminar für Geschichte der Georg-August-Universität Göttingen / Museum der Stadt Alfeld

zum Projekt: Die globalen Handelsnetzwerke der Alfelder Tierhandelunternehmen Reiche und Ruhe – Provenienzforschung zur Zirkulation von Tieren, Menschen und Ethnographica im 19. und 20. Jahrhundert …

Die Liquidation der Galerie Alfred Flechtheim GmbH und ihre Folgen. Grundlagenforschung zum Handel mit NS-verfolgungsbedingt entzogener Kunst durch die Galerie Alex Vömel, Düsseldorf, und die Galerie Buchholz, Berlin

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Kunstgeschichtliches Seminar der Universität Hamburg

zum Projekt: Die Liquidation der Galerie Alfred Flechtheim GmbH und ihre Folgen. Grundlagenforschung zum Handel mit NS-verfolgungsbedingt entzogener Kunst durch die Galerie Alex Vömel, Düsseldorf, und die Galerie Buchholz, Berlin …

Die Nachkriegserwerbungen des Stadtmuseums Oldenburg - Provenienzforschung zu Verdachtsfällen und ausgewählten Beständen

Bundesland Niedersachsen
Zuwendungsempfänger Stadtmuseum Oldenburg

zum Projekt: Die Nachkriegserwerbungen des Stadtmuseums Oldenburg - Provenienzforschung zu Verdachtsfällen und ausgewählten Beständen …

Die Rekonstruktion der Judaica-Sammlung von Max Raphael Hahn (1880-1942)

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Museum für Kunst und Gewerbe (Hamburg)

zum Projekt: Die Rekonstruktion der Judaica-Sammlung von Max Raphael Hahn (1880-1942) …