Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Projekt finden

Mit dem Projektfinder haben Sie die Möglichkeit, nach Projekten zu suchen, denen das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste eine Zuwendung gewährt oder gewährt hat. Mithilfe der Filter können Sie Ihre Suche verfeinern.


Gewählte FilterBremenHamburg
Anzahl der gefilterten Projekte: 29

Suchergebnisse

29 Projekte gefunden

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 29

"Handelsnetzwerke als Basis des kolonialen Ethnografica-Vertriebs Westafrikas und Beschaffer von Sammlungsgut für das Hamburger Museum für Völkerkunde (1860-1920)"

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Museum am Rothenbaum MARKK (Hamburg)

zum Projekt: "Handelsnetzwerke als Basis des kolonialen Ethnografica-Vertriebs Westafrikas und Beschaffer von Sammlungsgut für das Hamburger Museum für Völkerkunde (1860-1920)" …

„Ahnen- und Trophäenschädel aus ehemals Deutsch-Neuguinea. Annäherung an Provenienz und Erwerbung einer Sammlung kulturell sensibler Objekte in den Beständen des Übersee-Museums Bremen“

Bundesland Bremen
Zuwendungsempfänger Übersee-Museum Bremen

zum Projekt: „Ahnen- und Trophäenschädel aus ehemals Deutsch-Neuguinea. Annäherung an Provenienz und Erwerbung einer Sammlung kulturell sensibler Objekte in den Beständen des Übersee-Museums Bremen“ …

Arnold Blome, Heinrich Glosemeyer und Hugo Oelze – drei Bremer Kaufleute und ihre Rolle im Kunsthandel von 1933 bis 1972. Provenienzforschung an der Kunsthalle Bremen

Bundesland Bremen
Zuwendungsempfänger Kunsthalle Bremen

zum Projekt: Arnold Blome, Heinrich Glosemeyer und Hugo Oelze – drei Bremer Kaufleute und ihre Rolle im Kunsthandel von 1933 bis 1972. Provenienzforschung an der Kunsthalle Bremen …

Das Lüderitz-Museum des Ludwig Roselius. Kritische Überprüfung eines NS-Bestandes im Übersee-Museum Bremen

Bundesland Bremen
Zuwendungsempfänger Übersee-Museum Bremen

zum Projekt: Das Lüderitz-Museum des Ludwig Roselius. Kritische Überprüfung eines NS-Bestandes im Übersee-Museum Bremen …

Der Umgang mit Übersiedlungsgut jüdischer Emigranten in Bremen nach 1939: Beteiligte, Netzwerke und Wege der Verwertung

Bundesland Bremen
Zuwendungsempfänger Deutsches Schifffahrtsmuseum (Bremerhaven)

zum Projekt: Der Umgang mit Übersiedlungsgut jüdischer Emigranten in Bremen nach 1939: Beteiligte, Netzwerke und Wege der Verwertung …

Die Liquidation der Galerie Alfred Flechtheim GmbH und ihre Folgen. Grundlagenforschung zum Handel mit NS-verfolgungsbedingt entzogener Kunst durch die Galerie Alex Vömel, Düsseldorf, und die Galerie Buchholz, Berlin

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Kunstgeschichtliches Seminar der Universität Hamburg

zum Projekt: Die Liquidation der Galerie Alfred Flechtheim GmbH und ihre Folgen. Grundlagenforschung zum Handel mit NS-verfolgungsbedingt entzogener Kunst durch die Galerie Alex Vömel, Düsseldorf, und die Galerie Buchholz, Berlin …

Die Rekonstruktion der Judaica-Sammlung von Max Raphael Hahn (1880-1942)

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Museum für Kunst und Gewerbe (Hamburg)

zum Projekt: Die Rekonstruktion der Judaica-Sammlung von Max Raphael Hahn (1880-1942) …

Digitalisierung und Veröffentlichung von NS-Raubgut-Forschungsergebnissen

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Institut für die Geschichte der deutschen Juden Hamburg

zum Projekt: Digitalisierung und Veröffentlichung von NS-Raubgut-Forschungsergebnissen …

Erforschung der Provenienzen von NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kulturgütern aus dem Kernsammlungsgebiet des Museums für Hamburgische Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Ankaufspolitik Dr. Carl Schellenbergs

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Historische Museen Hamburg - Museum für Hamburgische Geschichte

zum Projekt: Erforschung der Provenienzen von NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kulturgütern aus dem Kernsammlungsgebiet des Museums für Hamburgische Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Ankaufspolitik Dr. Carl Schellenbergs …

Erforschung der Werkprovenienzen der Kunstwerke mit ungeklärter bzw. bedenklicher Herkunft im Eigentum der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, die sich als Dauerleihgabe in der Hamburger Kunsthalle befinden.

Bundesland Hamburg
Zuwendungsempfänger Stiftung Hamburger Kunstsammlungen

zum Projekt: Erforschung der Werkprovenienzen der Kunstwerke mit ungeklärter bzw. bedenklicher Herkunft im Eigentum der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, die sich als Dauerleihgabe in der Hamburger Kunsthalle befinden. …