Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Datenbanken und Datensammlungen

Nachfolgend eine filterbare Liste aller Datenbanken, die bei der Suche nach NS-Verfolgten und möglichen Erben hilfreich sein können. Auch Objektdatenbanken, sofern sie (wie z.B. die Lost Art-Datenbank) personenbezogene Provenienzangaben bieten, sind zur Unterstützung der Personenrecherche hier mit ihrer Selbstbeschreibung oder einer kurzen Inhaltszusammenfassung aufgeführt.


Suchergebnisse

  • Amutath Akevoth (DutchJewry.org)

    Listing all Jews from the Netherlands who suffered and died between 1940–1945.

  • Amutath Akevoth (DutchJewry.org)

    Listing all Jews from the Netherlands who were deported and perished without graves.

  • Joods Historisch Museum / Joods Cultureel Kwartier, Ansterdam, NL

    Mit unterschiedlichem Datenumfang führt die Erinnerungsseite alle über 104.000 jüdischen Opfer auf, die in den Niederlanden ansässig waren und den Holocaust nicht überlebten.

  • Familiekunde Vlaanderen vzw

    As a non-profit cultural-heritage organisation, supported by the Flemish and Brussels governments, Familiekunde Vlaanderen is specialised in Flemish family history and genealogy. Familiekunde Vlaanderen – in short “FV” – is driven by hundreds of specialised volunteers across Flanders and Brussels. (from website)