Website der Stiftung "Deutsches Zentrum Kulturgutverluste"

Die Rekonstruktion der Judaika-Sammlung von Max Raphael Hahn (1880-1942) und die Erforschung des Verbleibs der vermissten Werke (Das Hahn Judaika-Sammlung Forschungsprojekt)

Förderbereich NS-Raubgut Zuwendungsempfänger Museum für Kunst und Gewerbe - in Kooperation mit Michael Hayden (Enkel von Max Raphael Hahn) (Hamburg) Bundesland Hamburg Website http://www.mkg-hamburg.de/de/das-mkg/provenienzforschung.html Lost Art-Meldung zu Fundmeldungen der Einrichtung Ansprechpartner Projekttyp Sammlungsrekonstruktion Projektlaufzeit Das Projekt wurde noch nicht begonnen

Beschreibung

Für weitere Informationen zum Projekt wenden Sie sich bitte an das Museum für Kunst und Gewerbe.